Wintersport

Home News Sommerturnier 2017
Sommerturnier 2017 PDF Drucken

Spannende Partien, stark besetzte Mannschaften, Wetterglück und jede Menge gute Laune machten unser Turnier wieder einmal zu einem vollen Erfolg. Zwei Damenmannschaften sorgten mit ihrem eigenen Turnier für Abwechslung und eine jahrelange Dominanz wurde durchbrochen.

8 Mannschaften kämpften dieses Jahr um den Titel im Alpenstadion. In zwei Gruppen musste man sich eine gute Ausgangslage für das erstmals ausgetragene Viertelfinale erspielen. Bereits hier konnte man erkennen, welche Teams auf den Titel brennen – es gab wirklich hochklassige Partien zu bestaunen, teilweise trumpfte man mit Technik und Spielwitz auf, andere versuchten es mit Kampf und Ehrgeiz. Trotzdem blieben die großen Überraschungen aus, die Mannschaften Stoanahütte, Die Rauschbrüder, The Traussniggers und „die bar“ Prisse zogen ins Halbfinale ein.

Zwischendurch gab es so wie im letzten Jahr wieder ein Duell um den Damenpokal. Ein Hin- und Rückspiel entschieden über den Titel – diesen holten sich wieder die Titelverteidiger FC Model Elena Maurer, die einen klaren Sieg über die Neulinge der Taffen Giraffen feierten.

Doch nun zu den entscheidenden Spielen der Herren. Das Halbfinale war hart umkämpft, schließlich setzten sich aber „die bar“ Prisse und die Final – Dauergäste Stoanahütte verdient durch. Zunächst kam es dann zum Spiel um Platz 3, das von Spannung bis zur letzten Minute und einem grandiosen Comeback geprägt wurde. Die Rauschbrüder setzen sich dabei knapp durch.

Im Finale wurde dann aber noch einmal eine Schippe draufgelegt. Nach Ende der regulären Spielzeit stand es 1:1, ein Elfmeterschießen musste entscheiden. Die stärkeren Nerven hatten schließlich die Spieler von „die bar“ Prisse, sie konnten ihren ersten Titel in St. Anna feiern. „Und wenn wir dann abräumen, dann auch richtig!“, dachten sie sich wahrscheinlich, denn auch der Torschützenkönig Florian Sandriesser und der beste Tormann Michael Liebfahrt – Bischof stand in deren Reihen.

Geschuldet war dieser super Turniertag aber nicht nur den Mannschaften, sondern auch sämtlichen Helfern, vor allem Turnierleiter Hubert Steinkellner und Schiedsrichter Miesbacher, sowie dem Theken-, Grill- und Hüttenteam, als auch allen, die beim Auf- und Abbau dabei waren und unserem Platzwart Estfeller Anton.

Fotos vom Turnier gibt’s unter Veranstaltungen -> Galerie.

 

Endergebnis:

1. „die bar“ Prisse

2. Stoanahütte

3. Die Rauschbrüder

4. The Traussniggers

5. FC Herby

6. USF Obdach

7. FC Flohaus

8. Blafuß Elite 

 
Vielen Dank unserem Sponsor:
Banner